Seite wählen

Wenn Menschen zusammensitzen und musizieren ist das eine feine Sache. In den meisten Blasmusikapellen wird regelmäßig geprobt. Die Aufnahme stammt aus Erzberg. Es ist der Beginn einer Probe, und die einzelnen Instrumente werden im Mittelteil auch “näher vorgestellt”.

Gemeinsam Musik machen. Regelmäßige Proben. Unterschiedliche Instrumente. Wer aufnimmt, muss herumgehen zwischen den Menschen mit ihren Tüten, Blasen und Röhren, er muss sein Mikrofon hinein und hinabstrecken, dazwischenhalten und darüber. Dreidimensional ist alles, was auf einem Stereomikrofon zweidimensional immerhin abgebildet wird. Die einen spielen gut, die anderen besser. Diese Aufnahme entstand zu einer Radiosendung über die Blasmusik in Österreich, sie entstand in Eisenerz, wo sonst eigentlich nicht so viel los ist und sonst nur Mopeds mit ihren Auspuffen durch das Zentrum röhren.