Seite wählen
adw001 Brüssel Markt

adw001 Brüssel Markt

Rituale und Gesetze eines lokalen Marktes finden sich auch in den Stimmen der Verkäufer wieder. Die Rufe der Verkäufer am Bahnhofsmarkt in Brüssel sind ein schönes Beispiel für Rhythmus, Klang und Sprache. Einzigartig im Vergleich zu anderen Märkten.

Der Markt. Billiger-billiger-billiger heißt es am Naschmarkt in Wien, auf Deutsch. In einer anderen Sprache geht es in Brüssel zur Sache, beim Markt am Bahnhof. Keine Ahnung, welche Sprache, denn so oft ist man nicht in Belgien. Französisch, Flämisch? Könnte man nachschauen. Aber der Klang dieser Marktverkäufer ist charakteristisch wie eine belgische Briefmarke – passt nur hierher, hierhin.