Seite wählen
adw002 Schottische Farnernte

adw002 Schottische Farnernte

Ein schwedisches Arbeiterlied singen Emma und Adam bei der Farnernte in Schottland. Ein Lied über die Arbeit und die Liebe. Emma und Adam gehören zu den Studierenden, die ihre Ferien als Freiwillige Helfer auf einer Ökofarm in Schottland verbringen. In Fearnan am Loch Tay versuchen sie, mit anderen Menschen in einem Bauernhof über dem See nachhaltig zu leben. Der geerntete Farn wird getrocknet und als Streu für die Tiere verwendet.

Wir haben in Schottland auf einem Öko-Bauernhof mitgeholfen. Mitgearbeitet für Kost und Quartier. Emma und Adam waren dabei. Sie haben gesungen. Ein weiterer Student war zuhause mit seiner Gitarre. Eine Einsiedlerin hat eingeladen. Darunter das Loch, der See. Wir fuhren mit dem kleinen Lastwagen in der Wiese und sammelten Farn, das mit diesem Arbeiterlied gleich viel besser verlief. Die Kinder saßen am Wagen auf dem Farn, um ihn hinunterzudrücken. Wo kann man bloß so schöne Lieder lernen, liebe Emma, lieber Adam? Wer ihr seid, weiß ich nicht mehr, aber wir hatten eine wirklich schöne Zeit mit Euch.